14.1.13 – “Was wollen Sie im Landtag für den Klimaschutz tun?” – Hearing der O.K. zur Landtagswahl 2013

14.1., 19:30 im Großen Saal der Volkshochschule Osnabrück, Bergstr. 8 – Osnabrück ist keine Insel. Landespolitik beeinflusst Haushalt, Häusersanierung und Energiepolitik, Mobilität, Landwirtschaft und Bildung. Niedersachsen wählt: Bremst die nächste Landesregierung oder bringt sie mehr Schwung für dezentrale Energiewende und Klimagerechtigkeit? Die O.K. lädt ein zur Diskussion der energie- und klimapolitischen Ziele der Parteien. Wir fragen die Osnabrücker KandidatInnen zur Landtagswahl: “Was wollen Sie im Landtag für den Klimaschutz tun?” Denn auf die nächsten Jahre kommt es an. Klimaschutz und Energiewende sind in Bewegung. Seit 2012 ist Osnabrück eine der Modellstädte im Förderprogramm “Masterplan 100 Prozent Klimaschutz”.  Und in einem breiten Bündnis hat die O.K. den Klimastadt-Reader veröffentlicht – mit vielen konkreten Anregungen und Beispielen für Projekte. Diese Entwicklung muss nun auch landespolitisch voran gebracht werden.

Viele von Ihnen werden sich an das lebhafte Hearing der O.K. zur Kommunalwahl 2011 erinnern. Jetzt gilt: Landespolitik ist genau so spannend! Wir danken den Parteien für Ihre Teilnahme-Zusage und freuen uns auf einen lebendigen und informativen Abend.

Dieser Beitrag wurde unter O.K. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.